Christianes Thailand Weblog

 

* Startseite     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Thai Life
     Adresse

* Links
     Da wohn ich
     Da arbeite ich
     IuW Portal
     Stern Shortnews
     Lonely Planet
     DigiCam Fotos
     Jetzt.de






Bye Bye Bangkok...

Nachdem ich heut vor 30 (!!) Wochen hergeflogen bin, gehts auch *schon* wieder nach Haus..

Hab heut voll dem Horror-Schei?-Tag. Erst hab ich erfahren, dass UPS heut nich f?hrt- obwohls eigentlich so auf der Homepage stand... Ich war aber gestern bei sonem privaten Postladen, und die meinten, die haben heut auf. Aber hier kann man sich ja auf keine Antworten verlassen. Deswegen bin ich denn mit einem seeeehr mulmigen Gef?hl dahin gestiefelt...
War aber zum Gl?ck auf und ich bin den Kram los geworden. 19,2 Kilo f?r 70 Euro!! In 2 Monaten kann ich denn langsam damit rechnen...

Eigentlich wollte ich ja wie gesagt UPS nehmen, weil die gar nich viel teurer sind und ihc es denn Freitag gehabt h?tte. Denn h?tte ich auch gute Sachen ins Paket stecken k?nnen. So sitz ich jetzt mit dem ganzen Schei? an und meine Gep?ckst?cke quellen ?ber Kmm glaub ich auf 27 Kilo - erlaubt sind 20... Vom Handgep?ck ganz zu schweigen... Mein Laptop Rucksack wiegt 12 Kilo... MBK und Schuhe baumeln au?en an den Riemen und ne Schultertasche voll B?cher hab ich auch noch... Dabei zieh ich schon 2 Jeans, 3 Tshirts und 2 Jacken an...
Hab sooo Angst dass die mich nich mitnehmen...

Und ich hab soviel vergessen was ich noch gern geschickt h?tte...das muss ich jetzt alles hier lassen Und ich hasse es doch so, Sachen wegzuschmei?en... Paar Dinge bring ich zum GI, aber halt nich alles...

Und denn hab ich meine Karten und Poster von der Wand gemacht und festgestellt, dass das Klebzeug, was extra daf?r is, nich abgeht... Kaution kann ich wohl vergessen...

Und denn noch Abschied... Obwohl ich mich vieles gernervt hat (s.u.) wird mir Bangkok und folgendes doch ganz sch?n fehlen:

  • Vom Sonnenaufgang geweckt zu werden und dann in der Sonne Fr?hst?cken

  • Mc Donalds Lieferservice

  • Mein Pool - hab mich heut morgen ausgiebig von ihm verabschiedet

  • Kino f?r 2 Euro

  • Bungalows am Meer f?r 4 Euro und auch sonst beim Reisen nich aufs Geld kucken zu m?ssen

  • Mein gro?es Bett mit 2 Kopfkissen

  • Mich ?ber den Einfallsreichtum der Thais zu am?sieren

  • Frische Erdbeeren im Februar

  • aber mehr als alles andere zusammen: die Sonne!!! Is sooo sch?n im Winter ohne Jacke ausm Haus gehen zu k?nnen..



Aber hierdrauf freu ich mich auch:

  • Klamotten zu finden, die mir tats?chlich passen

  • Nicht mehr st?ndig als Analphabet rumzurennen, sondern lesen zu k?nnen wo der Bus hinf?hrt und was in der Verpackung tats?chlich drin is

  • die Leute um mich rum verstehen zu k?nnen

  • nicht mehr aufpassen zu m?ssen, auf dem Gehweg nich von Mopeds umgefahren zu werden...

  • nicht mehr st?ndig mit "Sir" angeredet zu werden (kein Scherz!!)

  • nicht mehr st?ndig von popelnden oder rumrotzenden Leuten umgeben zu sein

  • normal schnell gehende Leute

  • das was mich in letzter Zeit besonders gest?rt hat: Nicht mehr grunds?tzlich auf "Farang" (westl. Ausl?nder) reduziert zu werden. Werd nich gern auf die gleiche Stufe wie alte, fette Sextouristen oder saufende Backpacker gestellt...

  • Kohl mit Hack

  • meine Mollie



Hab bestimmt einiges vergessen, aber so habt ihr schon ma nen kleinen Eindruck...

Also das war denn jetzt mein letzter Weblogeintrag aus Thailand... *schnief*

Bye Bye!!

(dr?ckt mir die Daumen,d ass die mein Gep?ck mitnehmen und dass morgen fr?h in M?nchen oder HH kein Schneesturm is!)
23.2.05 10:49
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung